Aktuelles


Zur Corona-Situation

Es erreichen uns verständlicherweise viele Anfragen zu den Konsequenzen für herzkranke Kinder oder unsere EMAH-Patient*innen. Unten finden Sie Links zu wichtigen Informationen der Fachgesellschaften oder Institute.

Wir gestalten die Termine weiterhin so, dass es möglichst nicht zu einem Kontakt zwischen unseren Patient*innen kommt und unsere Hygienemaßnahmen durchgeführt werden. Mit Risikopatient*innen vereinbaren wir spezielle Termine nach telefonischer Absprache. Zudem haben wir zwischen den Terminen mehr Zeit eingeräumt, damit es zu keinen Begegnungen kommt und die erforderlichen Untersuchungen reibungslos fortgeführt werden können. Wir möchten die Versorgung unserer Patient*innen aufrecht erhalten, zumal die Spezialambulanzen der überregionalen Herzzentren und regionalen Kliniken verständlicherweise nur eingeschränkt geöffnet haben.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen telefonisch gerne zur Verfügung!
Ihr Praxisteam

 

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie
Informationen des Gesundheitsamtes Dortmund zum neuen Coronavirus
Informationen der Bundesregierung: Covid-19 - Tipps für Eltern
Merkblatt: Verhindern Sie die Ausbreitung von COVID-19